Available Indexes

Back to Record

Back to Record

J. K. Kindermann's Vollständige anweisung,
das schachspiel durch einen vorhergehenden allgemeinen unterricht, dann durch die nachfolgenden erläute-rungen der von den besten meistern aufgestellten musterspiele, ohne fernere mündliche unterweisung, selbst ohne einen mitspieler, gründlich zu erler-nen;
zum dritten mahle verb. u. hrsg. von einem Schachspielfreunde.

APA Citation

Kindermann, J. K. (1819). J. K. Kindermann's Vollständige anweisung: das schachspiel durch einen vorhergehenden allgemeinen unterricht, dann durch die nachfolgenden erläute-rungen der von den besten meistern aufgestellten musterspiele, ohne fernere mündliche unterweisung, selbst ohne einen mitspieler, gründlich zu erler-nen. Grätz: F. Ferstl.

MLA Citation

Kindermann, J. K. J. K. Kindermann's Vollständige Anweisung: Das Schachspiel Durch Einen Vorhergehenden Allgemeinen Unterricht, Dann Durch Die Nachfolgenden Erläute-rungen Der Von Den Besten Meistern Aufgestellten Musterspiele, Ohne Fernere Mündliche Unterweisung, Selbst Ohne Einen Mitspieler, Gründlich Zu Erler-nen. Grätz: F. Ferstl, 1819.

Warning: These citations may not always be complete (especially for serials).